Aviva Schwangerschaftsyoga Kurs in Wien

Aviva Schwangerschaftsyoga Kurs 

Im September 2016 gibt es in Wien erstmals einen Aviva Schwangerschaftsyogakurs. Zielgruppe sind Frauen ab der 13. SSW – mitmachen ist bis zum Ende der Schwangerschaft sinnvoll und möglich.

Wozu der Aviva Schwangerschaftsyoga Kurs dient:
  • Förderung der Flexibilität der Wirbelsäule, Gelenke, Scheide, Beckenmuskulatur als optimale Vorbereitung für eine leichte Schwangerschaft und Entbindung
  • Erlernen von Atemtechniken, die den erhöhten Sauerstoffverbauch bei der Geburt unterstützen
  • Übung von Entspannungstechniken und Visualisierungen (ähnlich Hypnobirthing) für die Geburt
  • Als Raum für Austausch zu allen Themen rund um Schwangerschaft, Geburt etc.
Hard facts:
8 Einheiten ab 5.9.2016
Termine finden immer montags von 17:00-18:00 Uhr statt.
Ort:
Praxis Bösendorferstr. 1/33, 1010 Wien
bequeme Kleidung, falls vorhanden Yoga Matte
 
Kosten: 96 Euro
KEINE Aviva Vorkenntnisse nötig!
Anmeldung:
bitte telefonisch oder per mail (siehe Kontakt)

 

Aviva Übungsgruppe in Wien NEU

Wien: Aviva Übungsgruppe

 

Die Aviva Methode besteht aus einer Reihe Körperübungen, die speziell auf die weiblichen Beckenorgane wirken und ausgleichend und harmonisierend für das Hormonsystem und den Körper sind und zusätzlich auch noch Spaß machen.

Empfehlenswert sind die Übungen der Aviva Methode für Frauen mit

  • Beschwerden rund um die Menstruation wie Schmerzen, Endometriose, Zyklusstörungen oder übermäßige Blutungen/ ausbleibende Blutungen
  • Vorbeugung von Zysten und Myomen
  • Problemen in den Welchseljahren
  • Inkontinenz (z.B. nach einer Geburt)
  • unerfülltem Kinderwunsch
  • für alle, die gerne jung und fit bleiben möchten

Kursleiterin: Frau Mag. Dorothea Lübke

Bitte kontaktieren Sie mich gerne bezüglich Terminen und freier Ressourcen für die Teilnahme an den wöchentlichen Übungsgruppen!

Weitere Aviva Kurse in Wien

Name:*
E-mail:*
Subject:*
Details:
Type the characters you see here:

* Indicates required fields

 

 

 

 

Meine Mitte wieder finden

 

Meine Mitte wieder finden mit Aviva

Fühlen Sie sich oft aus Ihrer Mitte? Können Sie sich womöglich gar nicht erinnern, wie es sich anfühlt so richtig in Ihrer Mitte und bei sich zu sein?

In der eigenen Mitte zu sein bedeutet, mit sich und seinen Gefühlen im Einklang zu sein…

Es bedeutet, sich zu mögen und die eigenen Bedürfnisse wahr zu nehmen und sich auch zuzugestehen, dass eigene Bedürfnisse ok sind und man sich Bedürnisse auch erfüllen darf. Es bedeutet, in der eigenen Kraft zu sein, statt ständig müde und angeschlagen und neben sich.

Die eigene Mitte hat bei Frauen viel mit Ihrer Verbundenheit mit ihrem Unterleib zu tun. Laut der TCM sitzt die Mitte ungefähr auf der Höhe des Unterbauches, wo die Gebärmutter sich befindet.

Wenn wir uns abgeschnitten haben von unseren Gefühlen…

…. von unserem Unterbauch, von unserer Weiblichkeit, von unserem Frau sein, fühlen wir uns oft traurig und eben nicht ganz bei uns.

In der eigenen Mitte zu sein hat auch mit der eigenen Kraft zu tun. Haben Sie das Bedürfnis danach, endlich wieder voll in Ihrer Kraft zu sein? Möchten Sie Ihre Stärke leben und aus Ihrer Mitte heraus agieren? Das hat auch viel mit Stimmigkeit zu tun- Handlungen setzen können, die wirklich stimmig für einen selber sind und zu denen man stehen kann und will.

Die Aviva Methode ist eine tolle Möglichkeit zurück zur eigenen Mitte zu finden!

Mit der Aviva Methode kann man auf körperlicher Ebene einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, wieder zu sich und in die eigenen Mitte zu finden. Man aktiviert dabei die eigene weibliche Kraft, nach der sich viele Frauen unbewusst sehnen, obwohl sie es vielleicht nicht ausdrücken können.

Aviva bringt uns zurück in unsere weibliche Kraft, in unsere Mitte, in unser Frau sein. Aviva stärkt den Unterleib, die inneren Organe, die Verdauung, die Durchblutung, den Beckenboden und die ganze Körperhaltung.

Mit der Aviva Methode zurück zur eigenen Kraft finden!

Die Aviva Methode hat noch viele andere positive Effekte auf unsere Gesundheit und Wohlbefinden.

Infos zu Kursen und Zeiten in Wien

Preise und Praxis in Wien 

Erfahrungsbericht Kinderwunsch

Erfahrungsbericht

“Kinderwunsch und verschlossene Eileiter waren in einer für mich damals verzweifelten Situation der Anlass für mich, die Praxis von Fr. Lübke aufzusuchen, um für eine geplante IVF optimal vorbereitet zu sein. Dabei habe ich sowohl Ihre Aviva-Kurse besucht (bzw zuhause Aviva praktiziert) als auch einige Fruchtbatkeitsmasssgen gebucht. Das Ganze so ca über 5 Monate …
Ich habe Fr. Lübke als eine kompetente und äußerst einfühlsame Person kennengelernt, die ihre Patienten ernst nimmt und aufgrund ihrer jahrelangen Erfahrung und ihrem unbändigen Glauben an die Wirkung der von ihr angebotenen Methoden diese Überzeugung an ihre Kunden weitergibt. Ihre warmherzige und einfühlsame Art machen es leicht, rasch Vertrauen zu fassen.
Nach wie vor bin ich der festen Überzeugung, dass Aviva und Fruchtbarkeitsmassage (verbessert nachweislich die Durchblutung der Gebärmutter und erleichtert somit die Einnistung ) die optimale Vorbereitung meines Körpers auf die IVF waren.
Ich bin mittlerweile schwanger in Woche 19, es hat beim ersten IVF Versuch geklappt und bislang ist soweit alles sehr gut verlaufen.
Fr. Lübke, Aviva und Fruchtbarkeitsmassage – Absolut  weiterzuempfehlen!”

(Oktober 2014, die Verfasserin des Erfahrungsbericht wollte gerne anonym bleiben)

Aviva und Ernährung bei Kinderwunsch – Kurs in Kopenhagen

 Mit großer Freude darf ich von einem wirklich schönen Aviva Wochenende 20.-21. September 2014 in Kopenhagen berichten. Die Aviva Methode wurde von Mag. Dorothea Lübke erstmalig an dem Wochenende auch in Dänemark unterrichtet und mit großer Begeisterung von den teilnehmenden 14 Therapeutinnen (Physiotherapeutinnen, Hebammen, Diätologen sowie anderen Therapeuten, die mit dem Thema Fertilität befasst sind) aufgenommen. Mit guter Laune und von fröhlicher Musik dabei beschwingt, erlernten und übten wir zusammen die Übungen der “Einfachen Methode”, der “Verkürzten Methode” sowie noch vieles mehr, was für die Frauengesundheit insbesondere des Unterleibs von Bedeutung sein kann. Ein spezieller Fokus lag bei dem Workshop auf dem Thema: wie hilft die Aviva Methode Frauen mit Kinderwunsch weiter? Aber nicht nur für Frauen ist Aviva förderlich, die Fruchtbarkeit auf natürlichem Wege zu unterstützen. Es gibt auch eine spezielle Übungsreihe für Männer, die besonders dann indiziert ist, wenn die Spermienzahl zu niedrig ist, oder die Motilität der Spermien eingeschränkt ist.

Am 20.Oktober gab es zusätzlich einen 3-stündigen Vortrag für ein größeres Publikum von Ernährungswissenschaftlerin Mag. Dorothea Lübke zum Thema Ernährung bei Kinderwunsch- Einfluss von Ernährung auf die Fertilität in Kopenhagen.

Wollen wir hoffen, dass die Aviva Methode sich bald auch in Dänemark etabliert. Ein erster Grundstein dafür wäre vorerst gelegt.

Dazu ein Tipp: im Fertilitätszentrum Sund Fertilitet in Kopenhagen haben sich einige Therapeutinnen auf das Thema Kinderwunsch spezialisiert. Anne Marie Jensen bietet in Kopenhagen verschiedene Behandlungen speziell für Frauen und Paare mit Kinderwunsch an – ihr Erfolg spricht für sich.

Der nächste Aviva Grundkurs für Frauen findet allerdings wieder im Oktober in Wien statt. Anmeldungen sind noch möglich! 

Auch für Männer wird es demnächst erstmalig auch in Wien und erstmalig in Österreich einen Aviva Grundkurs geben. Anbei der Link zum Aviva Männer Kurs in Wien. 

Aviva Grundkurs 1 in Hallein bei Salzburg

Neu: Grundkurs 1 in Hallein bei Salzburg

Die AVIVA Methode wurde von Aviva Steiner, Tänzerin und Körpertherapeutin in Israel entwickelt. Sie besteht aus einer Reihe von Körperübungen, die speziell auf die Beckenorgane der Frauwirken und verschiedenste Beschwerden in diesem Zusammenhang vorbeugen und auch wieder in Ordnung bringen können. Besonders bei unerfülltem Kinderwunsch zeigten sich mithilfe der Aviva Methode tolle Erfolge und viele Frauen werden, wenn sie Aviva regelmäßig praktizieren erfolgreich schwanger. Mehr über die Aviva Methode

Um die 18 Grundübungen zu erlernen wird ein Halbtages – Grundkurs benötigt.

In vier Stunden Unterreicht werden die wichtigen Übungen gelernt und wiederholt, sodass sie dann auch ohne Anleitung zu Hause gemacht werden können.

Nächster Termin: Donnerstag, 29. Mai 2014  Zeit: 14 – 18  Uhr

Ort: Ayurveda Hallein, Dorreckstr. 2, 5400 Hallein

Anfahrt: http://www.ayurveda-hallein.com/anfahrt/

Kosten: Seminarbeitrag 60 Euro

Kontakt und Anmeldung 

Aviva fördert die Libido und Orgasmusfähigkeit

Kürzlich unterhielt ich mich mit einer meiner Teilnehmerinnen am Aviva Kurs über die Vorzüge und Vorteile an Aviva für die Frau. Sie erzählte mir, dass einer Ihrer Gründe Aviva schon so lange und wirklich regelmäßig zu praktizieren der sei, dass sich seit sie Aviva macht ihre Orgasmusfühigkeit erheblich verbessert habe. 

Für viele Frauen ist (auch noch in der heutigen Zeit) ihre Sexualität und ob diese für sie erfüllend wahrgenommen wird eher ein Tabu- Thema. Für sie ist das Thema Sexualität wie ein kalter schroffer Eisberg: unüberwindbar und ungemütlich. Insbesondere Frauen, die keinen oder nur sehr selten einen Orgasmus beim Sex erleben können, haben oft nicht den Mut, darüber zu sprechen. Sie stellen sich dann innerlich Fragen wie “bin ich nicht normal?” oder “bin ich zu verkrampft?” oder “was ist bloß falsch mit mir?” oder sie erleben es als persönliches Scheitern, keinen Höhepunkt beim Sex erleben zu können. All zu leicht wird dadurch aus dem Thema Sex in der Beziehung ein “Krampf” statt ein schönes Erlebnis.

Andere Paare kennen sich schon sehr gut und lange und erleben ihren Sex irgendwann als “langweilig” und bei beiden Partnern lässt das Lustgefühl spürbar nach.

Es gibt viele Geschichten und viele Paare, die unter dem Thema “nicht erfüllende oder erfüllte Sexualität leiden”. Die Aviva Methode kann zu einer erfüllten Sexualität und zur Orgasmusfähigkeit der Frau einen wesentlichen Beitrag leisten. Zusätzlich ist auch für Männer deutlich spürbar, wenn eine Frau regelmäßig Aviva praktiziert, da dann der Beckenboden deutlich kräftiger ist und dies beim Sex auch für den Mann sehr gut spürbar ist.

Die Vorzüge von Aviva im Zusammenhang mit einer erfüllten Sexualität sind: 

  • Aviva verbessert nachhaltig die Fähigkeit, den Beckenboden und die Vagina zu spüren und wahrzunehmen
  • durch die Übungen wird die Fähigkeit diese Muskeln willentlich an zu spannen und zu entspannen gefördert, die Frau gewinnt dadurch mehr Kontrolle über die Muskeln in diesem Bereich
  • dies führt zu einem höheren Lustgefühl und zu einer verstärkten Libido während des Sex
  • manche Frauen erlangen dadurch die Fähigkeit auch mehrmals während des Sexualaktes zum Höhepunkt zu kommen (multiple Orgasmen) 
  • selbst Frauen, die vorher Schwierigkeiten hatten zum Orgasmus zu kommen, oder überhaupt noch nie einen Orgasmus erlebt hatten, konnten mit Aviva tolle Erfolge erzielen
  • durch die stärkeren Muskeln im Beckenboden wird auch für den Mann der Sex “intensiver” und lustvoller erlebt
  • Aviva wirkt sich positiv auf den natürlichen und ausgeglichenen Hormonhaushalt der Frau aus was sich gleichzeitig auf das Lustempfinden während des Sex auswirkt

In Summe unterstützt das regelmäßige Praktizieren der Aviva Methode ein erfülltes Sexualleben und die Fähigkeit beim Geschlechtsverkehr zum Orgasmus zu kommen.

Weitere positive Wirkungen der Aviva Methode

Erfahrungsberichte

Wann ist der nächste Aviva Grundkurs? 

Aviva, Luna Yoga, Hormonyoga bei Kinderwunsch

Unerfüllter Kinderwunsch- IVF? Was kann ich tun bevor ich IVF versuche? 

Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch, die vor dem Versuch einer IVF (In-vitro-Fertilisation) alternative Möglichkeiten suchen, um auf natürlichem Wege schwanger zu werden, wird mittlerweile von zahlreichen erfahrenen Therapeuten wie auch Ärzten empfohlen Aviva zu machen.

Es gibt drei mir bekannte Methoden, die empfohlen werden, und die auf den weiblichen Zyklus Einfluss nehmen sollen: Aviva, Luna-Yoga sowie Hormonyoga.

Die Aviva Methode 

wurde von Aviva Steiner entwickelt. Sie zielt primär darauf ab, den Hormonhaushalt der Frau in Ordnung zu bringen, in ihrer Geburtenplanung zu unterstützen. Durch die Übungen wird die Durchblutung der Beckenorgane extrem gesteigert, diese werden dadurch deutlich besser mit Sauerstoff und Hormonen versorgt.

Es handelt sich um eine klar strukturierte Übungsabfolge von 18 Übungen, die zweimal pro Woche ausgeführt werden sollten und jeweils ca. 30 Minuten dauern. Verschiedene Spezialübungen können unterstützend gemacht werden, wenn besondere Umstände bekannt sind (Übungen zur Anregung eines Eisprungs oder Übungen zur Verminderung von Schmerzen während der Periode aber auch Übungen zur Vorbeugung von Inkontinenz sowie Verminderung von Beschwerden während der Wechseljahre)

Zusätzlich stärken die Aviva- Übungen den Rücken, unterstützen eine aufrechte Haltung und wirken allgemein belebend, aktivierend. Frauen berichten, dass sie sich nach der Aviva Stunde wacher, frischer und fitter fühlen. Aus Erfahrungsberichten in Ungarn, wo Livia Toth bereits seit über 15Jahren Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch begleitet, zeigte sich, dass mehr als die Hälfte der Frauen, die zu ihr kamen, innerhalb von 6 Monaten schwanger wurden, nachdem sie Aviva regelmäßig praktizierten und ihre Ernährung umgestellt hatten.

Luna Yoga 

geht auf Adelheid Ohlig zurück. Diese war eine Schülerin von Aviva Steiner und kombinierte Aviva Übungen mit ihrer langjährigen Yoga Erfahrung und entwickelte so eine neue Methode. Luna Yoga ist deutlich langsamer, sanfter als Aviva. Es gibt verschiedenste Übungen, keinen festgelegten Ablauf, sondern die Übungen werden variiert und an die Mondphasen angepasst.

Hormonyoga

geht auf Dinah Rodriguez zurück, sie entwickelte Hormon Yoga als sie selbst schon Mitte 60 war. Die Übungen zielen vor allem darauf ab, Frauen in den Welchseljahren zu unterstützen und Beschwerden in dieser Lebensphase einer Frau zu verringern und möglichst auf Hormonersatztherapie verzichten zu können. Es sind verschiedene Elemente aus anderen Yoga-Richtungen enthalten.

Aviva Kurse in Wien 

Aviva Erfahrungsbericht

Mein Lebensgefährte und ich wünschten uns schon seit einiger Zeit ein gemeinsames Kind. Durch Zufall lernte ich über eine Empfehlung die Aviva Methode kennen. Ich fand die Methode ansprechend und interessant. Insbesondere weil ich auch vor und während der Menstruation immer unter Schmerzen und Krämpfen litt und vor meinen Tagen sehr starke Stimmungsschwankungen hatte und als sonst sehr fröhlicher Mensch in dieser Zyklusphase immer zu Depressionen neigte. Nach dem Grundkurs in Wien übte ich manchmal mehr, manchmal weniger fleissig, die Übungen zweimal wöchentlich.

Das erste Resultat des Übens bemerkte ich nach nur wenigen Wochen: meine Schmerzen während der Periode waren stark zurück gegangen bis ganz verschwunden. Ausserdem wirkte sich das Üben deutlich positiv auf meine Stimmungslage aus. Ich bemerkte, dass ich nach Aviva immer besser aufgelegt war als davor und dass allgemein meine Stimmungsschwankungen deutlich zurück gingen.

Aufgrund der Vorgeschichte meines Lebensgefährten war es eher unklar ob – und wann das mit einer Schwangerschaft bei uns klappen würde. Da ich die letzten Jahre auch körperlich nicht besonders gut auf mich geachtet hatte beschloss ich, mir zusätzlich nach einer Ernährungsberatung eine “Entsäuerungskur” zu gönnen und ich achtete in der Zeit sehr auf meine Ernährung und meinen Lebensstil und gönnte mir viel Ruhe und Schlaf und trank keinen Alkohol. Nach den vier Wochen der Kur beschlossen wir die Sache mit der Schwangerschaft nun wirklich an zu gehen.

Ich wurde sofort schwanger. Wir freuen uns wirklich sehr, denn durch Aviva und die entsprechende begleitende Lebensumstellung ist unser gemeinsamer Wunsch sofort in Erfüllung gegangen und ich bin wirklich dankbar dafür und kann es nur jeder Frau weiter empfehlen!!! Seit ich Aviva mache fühle ich mich körperlich und emotional wohler und auch mehr in meiner Mitte und in meiner Weiblichkeit. Mir hat Aviva wirklich geholfen und ich kann es nur jeder Frau empfehlen, die etwas für sich selber, ihren Körper, ihre Fruchtbarkeit und ihre Weiblichkeit tun möchte!

(Dieser Beitrag stammt von einer Aviva Teilnehmerin aus Wien)

Beratung und Coaching bei Kinderwunsch

Wenn es mit dem Kinderwunsch nicht klappt kann dies unterschiedlichste Ursachen haben.

Manchmal kommen Frauen zu mir, die schon seit Jahren verzweifelt versuchen schwanger zu werden, ohne Erfolg zu haben und sie stehen unter einem sehr hohen Leidensdruck. Dabei lastet dann nicht nur Druck und Stress auf Ihren Schultern, sondern auch die Angst, darüber zu sprechen.

Die Fragen: “Warum werde ich bloß nicht schwanger? Was kann ich bloß tun, um endlich schwanger zu werden? Ich habe Angst, dass es nie klappt! ” werden zu einer unüberwindbar erscheinenden Bürde.

Coaching für Frauen mit Kinderwunsch zählt zu einem meiner Spezialgebiete. Einfühlsam und diskret biete ich Einzelcoachings und  Einzel- Begleitung auch über einen längeren Zeitraum in Wien an. Dabei unterstütze ich Frauen sowohl emotional, als auch fachlich. 

Spezielle Angebote für Frauen mit Kinderwunsch:

  • Gezielte Analyse von Lebensstil und Faktoren, die sich ungünstig auf den Eintritt einer Schwangerschaft auswirken können (Stress, Ernährung, Schlaf, Bewegung, Körperhaltung, psychische Belastungen)
  • Ernährungsberatung speziell für die Zeit wenn eine Frau schwanger werden möchte
  • Entsäuerungskuren
  • Einzelcoaching und einfühlsame Begleitung
  • Reiki – Anwendungen
  • Aviva (einzeln oder in der Gruppe)
  • Fruchtbarkeitsmassage (nach Birgit Zart)

Weitere Informationen 

Kontaktieren Sie mich! 

© Copyright Luedo